Tipps zur Katzenhaltung

Überlegungen vor der Anschaffung einer Katze

Jeder, der eine Katze halten möchte, muß sich darüber im klaren sein, dass er Verantwortung für ein Lebewesen übernimmt, das von uns Menschen abhängig ist; ein Lebewesen, das Aufmerksamkeit, Pflege, Fürsorge, Opferbereitschaft und Geduld erfordert.

Hier ein paar Tipps für Katzenliebhaber, die eine Katze zu sich nach Hause holen möchten:

  • Katzen die ersten 8 Wochen nicht rauslassen, bis sie sich an ihr neues Heim und die neuen Besitzer gewöhnt hat.
  • Jungkatzen am Besten nach der Kastration rauslassen, dann sind sie alt genug um sich gegenüber anderen Katzen zu behaupten.
  • Katzen möglichst immer zu zweit halten, vor allem bei Jungkatzen. Damit sie jemanden zum spielen, kuscheln, und kämpfen hat und nicht allein ist, wenn Sie mal nicht da sind.

Wer sich gründlich auf den neuen “Stubentiger” vorbereitet hat, wird viel Spaß und Freude mit seinem Tier haben.