Unser Schäferhund Barney braucht dringend eure finanzielle Unterstützung!

Wie manche vielleicht wissen hat unser Barney ein ganz großes Problem und das fängt schon beim Versuch ihn anzuleinen an, da er dann anfängt direkt zu beißen. Wer weitere bisse vermeiden möchte streichelt ihn auch besser nicht.
Und so kann man Ihn auch überhaupt nicht vermitteln.

Er hat aber nun die ganz große Chance bekommen einen Platz bei einer Hundetrainerin zu bekommen. Er wäre bei Ihr in den besten Händen, da sie mit Ihm intensiv an seinen Problemen arbeiten würde und sie auch viel Erfahrung mit Schäferhunden hat.

Da seit ihr gefragt, wir suchen ganz dringend Tierliebe Menschen die Barney mit einer Patenschaft finanziell unterstützen, oder allgemein Geld spenden für seinen Start in ein neues Leben und einer Chance auf ein schönes Zuhause wenn er resozialisiert ist.

Bitte lasst unseren Barney nicht im Stich, sonst wird er bis zu seinem Lebensabend bei uns im Tierheim sitzen müssen, ohne jemals eine richtige Chance gehabt zu haben.

Unser Tierheim kann diese monatlichen Kosten nicht alleine tragen ohne eure Hilfe und Unterstützung.

SPENDENKONTO

Tierschutzverein Peine und Umgegend e.V.
(Tierheim Peine)

IBAN: DE50 2595 0130 0000 1180 34
BIC: NOLADE21HIK

Verwendungszweck „Barney“


UPDATE

Hier mal ein kleines Update zu unserem Schäferhund Barney, er ist letzte Woche (13.11.2020) bei Katrin Scholz eingezogen! Vielen Dank für Eure Unterstützung ohne Euch wäre das garnicht möglich gewesen, wir müssen natürlich zwischendurch immer mal wieder einen Spendenaufruf starten oder für Patenschaften damit wir Barneys monatliche Kosten weiterhin decken können. Aber die Hauptsache ist er ist nun in den aller besten Händen!

Noch mal tausend Dank an jeden einzelnen von Euch die das überhaupt möglich gemacht haben Ihr seit die besten!