Wie bekomme ich ein Tier?

Hunde

Zunächst ins Tierheim kommen und den Hund kennenlernen.

Bitte füllen Sie unsere Selbstauskunft aus und legen Sie eine schriftliche Einverständniserklärung der Hausverwaltung, sofern Sie zur Miete wohnen, bei.

Mit dem Hund mehrmals zu den Öffnungszeiten spazieren gehen, um herauszufinden, ob Sie und der Hund zueinander passen.

Falls ein weiterer Hund bereits bei Ihnen im Haus lebt, sollte vorher bei uns auf dem Gelände eine Vergesellschaftung stattgefunden haben

Einen Probetag vereinbaren, wo Sie den Hund morgens im Heim abholen und am Abend (oder nach Absprache) wieder zurück bringen.

Der Hund sollte nicht länger als maximal 8 Stunden am Tag allein sein!

Ein Mitarbeiter oder Ehrenamtlicher besucht Sie Zuhause und schaut sich in dem neuen potentiellen Umfeld um.

Katzen

Zunächst ins Tierheim kommen und eine Katze aussuchen.
Eventuell auch öfter kommen, um die Tiere erstmal kennenzulernen, da die scheuen Katzen sich nicht immer gleich beim ersten Besuch zeigen.

Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus und legen eine schriftliche Einverständniserklärung der Hausverwaltung, sofern Sie zur Miete wohnen, bei.

Bei einer Reservierung nehmen wir einen Pauschalbetrag von 20,00 €, der bei der späteren Vermittlung verrechnet wird.

Die Katze sollte nicht länger als 6 Stunden pro Tag allein sein!

Katzen sollten möglichst immer zu zweit oder mehr gehalten werden.
Vor allem Kitten benötigen einen Spielgefährten zum Raufen und Toben.

Ein Mitarbeiter oder Ehrenamtlicher besucht Sie Zuhause und schaut sich in dem neuen potentiellen Umfeld um.

Kleintiere

Zunächst ins Tierheim kommen und ein Kleintier wie Kaninchen, Meerschweinen, Ratten, etc. aussuchen.
Eventuell auch öfter kommen, um die Tiere erstmal kennenzulernen, da sich die scheuen Nager nicht immer gleich beim ersten Besuch zeigen.

Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus und legen eine schriftliche Einverständniserklärung der Hausverwaltung, sofern Sie zur Miete wohnen, bei.

Bei einer Reservierung nehmen wir einen Pauschalbetrag von 20,00 €, der bei der späteren Vermittlung verrechnet wird.

Kaninchen und Meerschweinchen sollten IMMER mindestens zu zweit, mit einem gleichem Artgenossen, gehalten werden und mindestens 4 m² zur Verfügung haben.

Ein Mitarbeiter oder Ehrenamtlicher besucht Sie Zuhause und schaut sich in dem neuen potentiellen Umfeld um.