Ein kurzer zwischen Bericht über Barney vom 05.07.2021

Barney läuft weiterhin in einer Hunde gruppe mit großen und kleinen Hunden. Zwischendurch sind auch mal fremde Leute mit ihren Hunden dabei. Das macht er ganz gut soweit, man muss nur aufpassen, dass er nicht zu sehr hochfährt und überdreht. Was den Maulkorb betrifft anziehen geht ganz gut nur das ausziehen da verspannt er immer noch. Anfassen lässt er sich von seiner Trainerin fast überall und lässt sich mittlerweile auch bürsten und mit dem Handtuch trocken rubbeln. Anfassen von fremden Personen ist immer noch schwierig, aber daran wird weiter gearbeitet, er verspannt dabei nicht mehr ganz so sehr. Aber es ist immer noch für ihn eine große Herausforderung. Er war auch schon mit auf einem Pferdehof mit vielen Menschen und Kindern, was natürlich auch viel Ablenkung bedeutet, aber auch da hat er sich gut gemacht. Aber es ist noch ein großes Stück Arbeit erforderlich für den Burschen. ^mf



Die älteren Beiträge zu Barney

Barney Update

Barney Spendenaufruf