Mein Name ist Sina und ich bin etwa 2019 geboren worden. Ich wurde in der Peiner Südstadt mithilfe einer Lebendfalle von der Straße geholt und lebe seitdem im Tierheim. Gegenüber den Menschen bin ich sehr vorsichtig und zurückhaltend. Gelegentlich entscheide ich mich dazu auf den Menschen zuzugehen und genieße die kurze Streicheleinheit. Am liebsten hätte ich Menschen, die mir etwas Zeit bei der Eingewähnung und der Überwindung meiner Schüchternheit geben. Auch ein schon vorhandener Artgenosse kann mir dabei helfen. Wenn ihr mich im Tierheim besuchen kommt, lasst euch nicht davon beirren das ich mich bei dem Gewusel in der Stube nicht runter traue um mich vorzustellen. Erst Zuhause kann ich richtig beweisen wie anhänglich ich sein kann.