< zurück

Aras

    Alles auf Anfang!

     

    Als Aras (geb. 2017) im Dezember 2019 zu uns kam ist er schon durch mehrere Hände gegangen.

    Aus Spanien, nach Deutschland, dann über Ebay Kleinanzeigen zu Leuten die diesem Hund nicht gewachsen waren. Ein junger Hund voller Zweifel und Sorgen der bisher nirgends so richtig ankommen durfte.

     

    Im August 2019 ist Aras von uns vermittelt worden, wir haben beraten, aufgeklärt und den Menschen auf den Zahn gefühlt. Denn ein Hund wie Aras, der eh schon einen Kontrollzwang entwickelt hat und es nicht mag allein gelassen zu werden sollte auf keinen Fall nochmal diese Erfahrung machen.

     

    Nun ist Aras wieder bei uns. Die Lebensumstände haben sich verändert, es gab einen Umzug und Aras Welt stand mal wieder Kopf. Veränderungen liegen ihm nicht. In der alten Wohnung konnte er schon 6-7 Stunden alleine bleiben, jetzt, mit nur noch einem Menschen an seiner Seite war dies nicht mehr möglich. Es ist einiges schiefgelaufen, dinge die wir hier schon gut unter Kontrolle hatten wurden wieder zum Problem. Hundebegegnungen zum Spießrutenlauf. Menschen, die seiner Bezugsperson zu nah kamen wurden angegriffen. Was natürlich nicht nur an den neuen Umständen lag, sondern am Allgemeinen Umgang mit ihm.  Zudem hat Aras enorm zugenommen, sodass er jetzt kontrolliert abnehmen muss. Wir wollen hier niemanden einem Vorwurf machen, es ist wie es ist.

     

    Wir setzten wieder alles auf null und für Aras beginnt ein neuer Abschnitt.

     

    Er sucht wieder ein neues Zuhause und es muss jetzt wirklich das Für-Immer-Zuhause sein.

    Hundeerfahrung ist hier Voraussetzung.

    Wir suchen Menschen, die diesem Hund alles geben was er braucht. Sicherheit, kompetente Führung, Training, Beschäftigung & Liebe. Es sollten keine kleinen Kinder oder andere Tiere im Haushalt leben. Aras klammert sich sehr an eine Person und möchte ungern von dieser getrennt sein. Hier muss wirklich von Anfang an konsequent trainiert werden, wenn mehrere Personen im Haushalt leben.

     

     

     

    Kontakt

     

    Tierschutzverein Dorsten

    und die Herrlichkeit Lembeck e.V.

    Ellerbruchstraße 60

    46284 Dorsten

     

    02362-76179

     

    tierheim-dorsten@gmx.de

     

    www.tierheim-dorsten.de