Wotan ist ein Herder/Pit Bull Mischling, der am 19.01.2021 geboren wurde. Er ist schon mit 5 Wochen von seinem Rudel getrennt worden und ist in eine Familie mit Kindern umgezogen. Ohne ersichtbaren Grund hat er aus Eifersucht begonnen, die Kinder zu beißen und letztendlich auch das Frauchen. Die Familie konnte ihn anderweitig nicht vermitteln und hat Wotan nun im Tierheim abgegeben. Dieser Hund zeigt sich im Tierheim aggressiv den Menschen gegenüber und geht auch direkt nach vorne. Er akzeptiert das weibliche Geschlecht überhaupt nicht und sollte daher bei einen männlichen, erfahrenen Hundeführer leben. Wotan puscht sich sehr schnell hoch und braucht eine klare Führung. Grundgehorsam ist vorhanden, jedoch hat er im Tierheim kaum eine Vermittlungschance. Wir suchen auf diesem Wege dringend Unterstützung durch Patenschaften für Wotan oder eine Trainingseinrichtung, wo mit ihm gearbeitet wird.